skip to Main Content
06221-804168 info@zahnarzt-neckar.de

Ästhetische Zahnheilkunde – Kosmetische Zahnkorrekturen

Das Erhalten von Zähnen spielt in der modernen Zahnmedizin eine wichtige Rolle. Es lässt sich jedoch nicht immer vermeiden, dass Zähne beschädigt werden und aufgrund des Ausmaßes des Schadens entfernt werden müssen. Insbesondere der Verlust von Zähnen kann für die Betroffenen belastend sein. Für den Ersatz verloren gegangener Zähne bietet die Zahnmedizin viele Optionen.

Welcher Zahnersatz geeignet ist, hängt individuell vom Ausmaß des Schadens beziehungsweise der Größe der vorhandenen Zahnlücke ab. Ihre Zahnarztpraxis Dr. Daniel Georg in Heidelberg Ziegelhausen bietet Ihnen eine auf Sie abgestimmte, optimale Versorgung an.

Festsitzender Zahnersatz

Veneers – Kleine ästhetische Korrekturen
Bei kleineren ästhetischen Fehlern – beispielsweise einem abgebrochenen Stück Zahn, kleineren Lücken zwischen den Zähnen oder Verfärbungen einzelner Zähne – reichen schon kleine Korrekturen. Diese erreichen wir mit sogenannten Veneers aus Keramik. Veneers sind hauchdünne Verblendschalen und werden über den betroffenen Zahn gelegt.

Inlays – Schäden durch Karies korrigieren
Karies ist eine der häufigsten Erkrankungen an den Zähnen. Die Folge sind häufig kleinere Schäden in der Zahnhartsubstanz. Ist dieser Schaden nicht zu groß und noch genügend Zahnschmelz vorhanden, kann der Zahn mit einem Inlay versorgt werden.

Kronen – Größere Schäden korrigieren
Zu spät behandelte Karies hinterlässt oft größere Schäden am Zahn. Solche Schäden werden mit einer Zahnkrone versorgt. Diese wird, wie der Name sagt, wie eine Krone auf den Zahn gesetzt.

Brücken – Kleine Zahnlücken
Geht ein ganzer Zahn verloren, kann diese Zahnlücke mit einer Brücke versorgt werden. Bei dieser Art des Zahnersatzes werden die an die Zahnlücke angrenzenden Zähne beschliffen. An den beschliffenen Zähnen wird die Brücke dann befestigt.

Die Brücke ist eine Alternative zum Implantat. Dieses hat jedoch gegenüber der Brücke einige Vorteile.

Herausnehmbarer Zahnersatz – Prothesen

Vollprothesen
Vollprothesen ersetzen die kompletten Zähne des Ober- bzw. Unterkiefers, wenn keine eigenen Zähne mehr vorhanden sind.

Teilprothesen
Sie ersetzen eine bestimmte Anzahl von Zähnen bei Vorhandensein eigener Zähne. Es gibt verschiedene Arten der Teilprothesen.

Gerne beraten wir Sie individuell über Vor- und Nachteile der einzelnen Möglichkeiten in einem persönlichen Gespräch!

Wir fertigen Ihren Zahnersatz in unserem hauseigenen Zahntechnischen Labor an!

Implantate

Implantate – Lange haltbar und schonend
Implantate sind im Vergleich zu Brücken die elegantere Lösung. Die Nachbarzähne werden nicht beschliffen, ein Zahnimplantat wirkt dafür aber nahezu wie ein echter Zahn.

Was sind Implantate?
Implantate sind vergleichbar mit künstlichen Zahnwurzeln mit entsprechendem zahnähnlichen Aufbau. Sie werden während eines chirurgischen Eingriffes in den Kieferknochen eingeschraubt und im Anschluss mit dem eigentlichen Zahnersatz versorgt.

Vorteile von Implantaten:

  • Kein Beschleifen von gesunden Zähnen notwendig
  • Erhalt von Kieferknochen, dieser wird belastet und baut sich nicht ab
  • Gute Reinigungsfähigkeit

Bei guter Mundhygiene und regelmäßigen Zahnreinigungen haben Implantate eine sehr lange Haltbarkeit.

Back To Top